<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d4223072110752056132\x26blogName\x3dMisshapen+Black.\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLUE\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://misshapen-black.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://misshapen-black.blogspot.com/\x26vt\x3d3367677064387726117', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script><script type="text/javascript">function setAttributeOnload(object, attribute, val) {if(window.addEventListener) {window.addEventListener("load",function(){ object[attribute] = val; }, false);} else {window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; });}}</script>
Music


I ♥ U
Welcome To
http://misshapen-black.blogspot.de/



This blog belongs To TriciaPancake
Opened Since 16.01,2010

氏名: Tricia
年齢: 19
生年月日: 9/11/92
場所: Hamburg / Germany
趣味: Photography,shopping,hair /makeup /fashion,acting,drawing,be creative
好き嫌い: Deco,arts,gyaru life,summer,rain,teenmovies,
anime/manga,japan/asia,cute stuff,fashion,asia food
Work: Canon 450D, Copic Ciao,
Photoshop CS3 etc

Contact



SchülerVZ : Click Here

Youtube : Click Here

Facebook : Click Here

: Click Here

Atm on my nightstand





Cravings
My Wishes

Cleaning my Room
Finished my Outlines for Sherry
Reading an englishbook
Fotoshooting with Maxi
Buying a light table
New graph tablet
Sailor Mercury FA
Sailor Mars FA
Sailor Jupiter FA
Sailor Venus FA
Sailor Moon FA
Jeffrey Campells
"Speazial" Shorts
MAC Lipstick - Media
New Tattoo
Cross Earrings
Canon 5D Mark II
Nikki Lipstick CropTop
Wonderland 1


Fufilled!
Im done!

Not Yet Fufilled!
Not yet :/

Tagboard




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
http://labs.ebuzzing.de
Paperblog
Follow Misshapen Black


Blog Archives


Friends
♥ Love ya ♥
Tag me if you wanna be LINK-ED!









Counter


Inspiration

Film Review: Schön bis in den Tod
Mittwoch, 14. Juli 2010 | 04:17

Film Review

Ich hab mich dazu entschieden eine weitere kleine
Kategorie hinzuzufügen: Film Review.
cheekybear
Da ich gerne verschiedene Filme schaue, hab ich
mir schon seit längeren privat ein kleines Büchlein zugelegt.
In dieses Büchlein kommen alle Filme mit Bewertung (Schulnoten :]),
Kategorie ( Komödie, Drama..)
und welche ich noch schauen möchte, seit beginn dieses Buches.

Zusätzlich werde ich jetzt meine kurze, kleine Meinung zu
den Filmen, hier posten.



Schön bis in den Tod /

Sorority Row




Original: Sorority Row
USA 2009
101 Minuten, 2,35:1
Kinostart: 01.07.2010 (Deutschland)
Genre: Horror
FSK: Keine Jugendfreigabe
Regie: Stewart Hendler
Buch: Josh Stolberg, Pete Goldfinger, Mark Rosman
Kamera: Ken Seng
Musik: Lucian Piane
Schnitt: Elliot Greenberg


Inhalt:
Als sich eine Gruppe von Verbindungsschwestern an ihrem Kommilitonen
Garrett (Matt O'Leary) rächen will, weil dieser eine von ihnen betrogen hat,
geht der Streich gehörig in die Hose und endet damit, dass eines der
Mädels von einem Wagenkreuz durchbohrt wird. Um ihre vorgezeichneten Karrieren
nicht aufs Spiel zu setzen, beschließen Anführerin Jessica (Leah Pipes) und ihre
Girls, die tote Freundin in einem Brunnenschacht zu entsorgen und den Vorfall
für sich zu behalten. Acht Monate später steht die Abschlussparty an. Doch kurz
bevor das Fest in die Vollen geht, erhalten die Komplizinnen alle eine MMS, die
das fragliche Wagenkreuz zeigt. Gehen die Studentinnen zunächst noch von einem
weiteren bösen Streich aus, ändert sich diese Einschätzung schlagartig, als eine
vermummte Gestalt eine nach der anderen von ihnen massakriert...

Meine Meinung:
Ich mag ja eigentlich total gerne solche "Girly-" Filme und kam deshalb auch
nicht drumherum, auch diesen Film in meinem Büchlein als gesehen, abzuhaken.
Aber schon der Trailer hatte mich nicht wirklich überzeugt o0020002010505395064 und
(ich bin mir nicht ganz sicher) ich hatte auch schon den Originalfilm
( dies ist ein Remake!) vor zig Jahren mal gesehen,
(die Handlung kam mir auf jeden Fall bekannt vor!) weshalb auch der
Inhalt nichts neues für mich war. pig
Zur Zeiten des Sommers mag ich mir gerne Horrorfilme anschauen
und so bekommt der Film einen Punkt für die Art der Hinrichtungen
der Hauptpersonen. Auch habe ich oftmals gedacht:
"Jetzt passiert was,
jetzt passiert was, ich guck lieber weg!"吉田夏海オフィシャルblog 「ナツミカンのブログ」 Powered by Ameba-079ecbe9f44caf2a4dafaa0205d3e4d5 ,
wenn überhaupt nichts geschehen ist.
Die Atmospähre, die einige Szenen ausstrahlten,
war also auch ganz "nett" :] rilakummaheart
Dennoch, wie bereits gesagt/geschrieben, die Handlung schien mir nicht neu
und für die Darsteller empfand ich, bis auf 1-2 Ausnahmen, auch keine
große Sympathie. (Konnten meinetwegen also alle sterben :]) facedistressed

Note: 5+




Labels: ,



0 comments / Add some lovely comments here ♥